Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen, diese Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Museen Zella-Mehlis

Startseite > Sonderausstellungen – Sonderausstellung in der Gesenkschmiede

Sonderausstellungen

aktuelle und vergangene

Sonderausstellung in der Gesenkschmiede

PlakatSonderausstellung mit Naturbildern von Jutta Holzinger aus Mönchenholzhausen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 13. April 2019 um 14.00 Uhr statt!

Alle Sonderausstellungen können während der Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jutta Holzinger

Jutta HolzingerErstmals im Jahr 2015 konnten wir das künstlerische Schaffen von Frau Jutta Holzinger im Technischen Museum Gesenkschmiede Zella-Mehlis zeigen. Seitdem sind viele neue Bilder entstanden, die wir in einer Sonderausstellung vom 13. April bis 22. September 2019 präsentieren.

Schon als Kind gehörten neben Lesen auch Zeichnen und Malen zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen und natürlich war der Zeichenunterricht das Lieblingsfach.

Eigentlich wollte Jutta Holzinger nach dem Abitur Kunsterziehung studieren jedoch die Geburt ihrer beiden Kinder gaben ihrem Berufs- und Lebensweg eine andere Richtung. Neben den Alltagsanforderungen blieben keine Zeit und Muße, sich intensiver mit kreativen Dingen zu beschäftigen.

Erst mit der Beendigung der beruflichen Laufbahn rückte die Malerei wieder in den Focus. Die ersten Schritte zur ernsthaften Beschäftigung mit der Malkunst begannen 2009 in einem Kreativkurs in Erfurt.

Anfangs nahm sie die Aquarellmalerei gefangen, doch bald fesselte die Acryltechnik welche bald zu ihrer Lieblingstechnik geworden ist. Dennoch hat Sie sich auch weiter in den verschiedensten Techniken wie Malen mit Pastellkreide, Tusche, Encaustic (Wachsmalerei), Drucktechnik und mehr ausprobiert. Einige Jahre arbeitete sie gemeinsam mit fünf Malfreundinnen der Malgruppe „Lady's Art", ansonsten ist sie beim Malen gern allein.
Selbst sagt sie zu ihrer Maltätigkeit: „Wenn mich ein Motiv anspricht, ziehe ich mich in mein kleines Atelier zurück und genieße den Entstehungsprozess meines Bildes vom ersten Pinselstrich bis zum fertigen Werk. Es ist ein sehr befriedigendes Hobby. Ich liebe stimmungsvolle Landschaften, es darf auch gerne etwas Romantik dabei sein."

Wir wünschen allen Besuchern beim Betrachten ihrer Bilder, dass sie von der Freude, die ihre Entstehung begleiteten, etwas mitnehmen können.

Zella-Mehlis verbindet
 

Ausstellungen

Plakat

Plakat

Sonderausstellung Industriegeschichte

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen

Das Heimatmuseum Benshausen hat 2022 an folgenden Tagen von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet:

12. Juni, 25. Juni, 10. Juli, 14. August, 11. September, 9. Oktober, 13. November und 11. Dezember

Besuche zu anderen Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technischen Museum Gesenkschmiede » sehen.

Seitenanfang